• Gabriele Riedl

Bohnensalat mit Spinat-Kichererbsen-Pasta

TIPP: Dieser Salat eignet sich auch perfekt für den nächsten Tag als #mealprep


Zutaten für 4 Portionen:

- 250 g Spinat Kichererbsennudeln / Tomate-Kichererbsen oder auch Kichererbsenpasta

- 200 g Prinzessbohnen

- 1 rote Zwiebel

- 1 Handvoll Cocktailtomaten

- 3 EL Balsamico Essig

- 6 EL Olivenöl

- Salz & Pfeffer

- Pinienkerne nach Wunsch


Zubereitung:

Nudeln für 4 Minuten in Salzwasser kochen, abkühlen lassen und mit etwas Öl beträufeln, sodass sie nicht aneinander kleben.


Die Prinzessbohnen in kochendem Wasser kurz blanchieren (ca. 1-2 Minuten). Mit kaltem Wasser abschrecken. Dadurch behalten sie ihre grüne Farbe.


Zwiebel schälen und in Würfel schneiden, Tomaten vierteln. Essig, Öl etwas Salz und Pfeffer vermengen (damit das Dressing nicht ganz so "scharf" durch den Essig schmeckt könnt ihr etwas Sprudelwasser hinzugeben).


Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Salatdressing vermischen. Noch etwas ziehen lassen und genießen.





22 Ansichten

©2019 by Pastakultur.

DE-ÖKO-060