• Gabriele Riedl

Falsche Lasagne mit Räucherlachs und Blattspinat

Für zwei Personen:


Zutaten:

250 g Pastakultur Pasta (beliebige Sorte) 1 kleine Zwiebel 1 Knoblauchzehe etwas Butter 60 ml Weisswein 250 ml Milch 100 g geriebener Emmentaler 1/4 Bund Dill 150 g Räucherlachs 200 g Blattspinat


Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, in Würfel schneiden und in Butter anschwitzen und mit Weisswein ablöschen.


Den Wein fast einkochen lassen, dann die Milch hinzufügen. Die Hälfte des Käses einrühren. Die Sauce kurz aufkochen lassen und mit einem Stabmixer pürieren. Abschmecken mit Salz, Pfeffer und Dill.


Den Räucherlachs in Streifen schneiden. Die ungekochte Pasta mit dem Räucherlachs und dem Spinat vermischen. In eine mit Butter ausgestrichene Form geben. Die heisse Sauce über die Pasta verteilen, mit dem restlichen Käse bestreuen und im Ofen bei 180 °C für 25 bis 30 Minuten backen.

109 Ansichten

©2019 by Pastakultur.

DE-ÖKO-060