• Gabriele Riedl

Schnelles Grünes Curry

Zutaten für 4 Personen:


- 500 g Kichererbsen oder Spinatkichererbsen Pasta

- 300 g TK Blattspinat

- 200 g TK-Erbsen

- 400 g TK Brokkoli

- Salz

- 2 EL Öl

- 1 EL Currypasta (grün = scharf ; rot = mittel ; gelb = mild)

- 1 Dose Kokosmilch

- Sojasauce

- 1/4 Bund frischer Koriander


Zubereitung:


Spinat, Erbsen und Brokkoli antauen lasen. Öl im Topf erhitzen und Currypasta darin anschwitzen. Kokosmilch und ca. 200 ml Wasser in den Topf geben und alles aufkochen lassen. Gemüse in die Kokosmilch geben und für 10 Min köcheln lassen.


Curry mit Sojasauce abschmecken. Koriander waschen, trocken schütteln und hacken.


Nudeln für 4 Minuten in reichlich (Salz-)Waser kochen. Kochzeit bitte beachten, da sie schnell fertig sind.


Die Pasta mit dem Curry anrichten und den Koriander bestreuen.






21 Ansichten

©2019 by Pastakultur.

DE-ÖKO-060