• Gabriele Riedl

VEGANES Steinpilz-Carabonara

Super einfach zuzubereiten :)


Zutaten für zwei bis drei Personen:


- 20g getrocknete Pilze

- 250 g Kichererbsen-Pasta von Pastakultur (Rote-Linsen sind auch lecker)

- Salz und Pfeffer

- 1 Zwiebel

- 1 Knoblauchzehe

- Petersilie

- 2-3 EL Olivenöl

- 200 g vegane Pflanzencreme (gibt es in jedem Supermarkt :) (oder Frischkäse falls nicht vegan :)


Zubereitung:

Die Pilze in warmen Wasser einweichen (bis sie mit dem Wasser bedeckt sind). Parallel das Salzwasser zum Kochen bringen und Nudeln 4 Minuten kochen. (Wichtig: Nudeln ins kochende Wasser geben und anschließen nur noch sieden lassen, Wasser nicht mehr aufkochen lassen :) )

Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Petersielienblätter abzupfen und fein hacken.

Eingeweichte Pilze aus dem Wasser nehmen (Wichtig: Wasser auffangen und beiseite stellen). 1 EL Öl erhitzen und die Pilze in der Pfanne anbraten. Zwiebeln und Knoblauch mit restlichem Öl ebenfalls darin anbraten. Alles salzen und pfeffern und mit dem Pilzwasser ablöschen.

Pflanzencreme in die Pfanne einrühren. Alles einmal aufkochen lassen.

Nudeln abgießen und abtropfen lassen, mit der Soße vermischen und super leckere Pastakultur-Pasta servieren :)


#pastakultur #foodporn #superlecker #supergesund #ballaststoffreich



175 Ansichten1 Kommentar

©2019 by Pastakultur.

DE-ÖKO-060