3

4 überraschende Vorteile von Kichererbsen

4 überraschende Vorteile von Kichererbsen-Pasta

Kichererbsen könnte man auch als Alleskönner bezeichnen! Denn sie versorgen dich mit Eiweiß, Mineral- und Ballaststoffen und auch mit einigen Vitaminen. Hier zeigen wir dir einige echte Vorteile des Superfood „Kichererbse“, die du auch in der Kichererbsen Pasta von Pastakultur findest, denn in ihr steckt 100 % Kichererbsen Mehl 

1. Kichererbsen und somit auch Kichererbsen-Pasta helfen gegen Heißhunger

Durch den hohen Eiweißgehalt und die Ballaststoffe können sie dabei helfen Heißhungerattacken zu vermeiden. Kichererbsen verlangsamen die Verdauung und so hast du ein länger anhaltendes Sättigungsgefühl. 

Kichererbsen Pasta

2. Kichererbsen sind pflanzliche Eiweißlieferanten 

In unserer Pasta stecken 20 g Protein auf 100 g Nudeln. Perfekt also für denjenigen, der weniger tierische Produkte essen möchte oder sich bereits vegan oder vegetarisch ernährt. Wusstest du auch, dass in der Kichererbse fast alle Aminosäuren enthalten sind, die du für eine ausgewogene Ernährung brauchst?

3. Kichererbsen fördern deine Verdauung

Die gut löslichen Ballaststoffe in der Kichererbse tragen dazu bei, dass die Anzahl der gesundheitsförderlichen Bakterien im Darm erhöhen und gleichzeitig schädliche Bakterien reduzieren.

4. Kichererbsen versorgen dich mit Vitaminen 

In ihnen stecken nicht nur Proteine, Ballaststoffe und Eisen, sondern auch Vitamin A, B, C und E sind in ihr enthalten. rund 3 mg Vitamin E pro 100 Gramm schützen beispielsweise deine Haut vor Alterserscheinungen und die Körperzellen vor schädlichen Einflüssen. 

Mit Klischees aufräumen:

KLISCHEE: Hülsenfrüchte verursachen Blähungen und sind schlecht verdaulich? 

Hülsenfrüchte sind Verdauungsfördernd und können (laut Studien <50%) anfangs zu einer blähenden Wirkung führen, besonders für jene, die bisher ballaststoffarm gegessen haben. Aber der Vorteil mit kontinuierlichem Verzehr lässt diese Auswirkung bei den allermeisten Menschen innerhalb weniger Wochen nach. 

Noch mehr zum Nachlesen

Kichererbsen: Geheimnisse rund um Hummus und Falafel (vgl. Zentrum der Gesundheit) (Mehr Infos: Hier)

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp

Elementor #2303

Hülsenfrüchte sind Linsen, Erbsen, Bohnen und Erdnüsse. Botanisch gesehen sind es Früchte deren Samen in einer Hülse oder Schale heranreifen. Das Besondere, sie liefern wertvolles

Weiterlesen »