Rote-Linsen-Gratin

4 Personen
Nudelaufläufe sind perfekt! Wieso? Na in der Zeit in der sie im Ofen fertig werden, ist genügend Zeit um die Küche wieder sauber zu machen. Natürlich schmecken sie auch köstlich und mit den Rote-Linsen Pasta auch noch eine low-carb Variante. # vegetarisch
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. 
  2. Die Pasta für ca. 3 Minuten im (Salz-)Wasser kochen und abschrecken. 
  3. Sahne, Milch, Tomatenpüree, Mandeln und Kräuter mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. 
  4. Die gekochte Pasta in eine vorbereitete Keramik- oder Gasform geben, mit dem Gratin übergießen und die Ziegenkäse- sowie Tomatenscheiben darüber verteilen.
  5. Alles für ca. 20 Minuten in den Ofen geben. 

Guten Appetit!

Übrigens wusstest du, dass wir alle Gerichte selber kochen und nicht nur für Foodfotos in Szene setzten? Wir lieben leckeres Essen und da muss die Qualität bei den Rohstoffen und auch auf dem Teller für uns passen.

Zutaten:

250 g Rote Linsen Pasta

250 g Sahne

200 ml Milch

4 EL Tomatenmark

60 g Mandeln, gehackt

3 EL gemischte Kräuter, gehackt

Salz & Pfeffer

100 g Ziegenkäse, in Scheiben

4 Cocktailtomaten, in Scheiben

Passendes Produkt:

Kochbuch

Unser Kochbuch

Weitere leckere Rezepte zum nachkochen,
findest du in unserem neuen Kochbuch.