Süsskartoffel-Limetten-Chutney

4 Gläser
Oh ja das ist ein perfektes Gastgeschenk, aber auch perfekt als fruchtig-frischers Bowl-Topping zu deiner Pasta-Bowl. Das süßlich-frische Aroma eignet sich geschmacklich auch zu Käse, Fisch oder Fleisch. Natürlich kannst du Anstelle der Minze z.B. Petersilie nehmen. Auf einer frischen Scheibe selbst gebackenem Brot hat es sogar Suchtpotential.
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin

Zubereitung:

Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Süßkartoffel schälen und der Länge nach vierteln dann in Würfel schneiden.

Zwiebelwürfel in etwas Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze glasig andünsten. Süßkartoffeln hinzugeben und kurz mit anschwitzen. Mit Wasser ablöschen und für ca. 25 Minuten köcheln lassen, bis die Süßkartoffeln zerfallen. Hierbei immer wieder rühren.

Nun die Limette und den Saft dazugeben. Die Blätter der Minze zupfen und grob hacken und ebenfalls zu dem Chutney geben. Sollte die Konsistenz zu fest sein, einfach noch etwas Wasser hinzugeben und weitere 5 Minuten köcheln.

Salzen und pfeffern und in sterile Gläser füllen.

Zutaten:

180 g Zwiebeln

750 g Süßkartoffeln

etwas Olivenöl

150 ml Wasser

1 Bio-Limette, Abrieb und Saft

1/4 Bund Minze

Salz und Pfeffer

Passendes Produkt:

Kochbuch

Unser Kochbuch

Weitere leckere Rezepte zum nachkochen,
findest du in unserem neuen Kochbuch.