Dinkel-Lupinen Pasta mit Wirsing und Zedernnüssen

2 Personen
Kochen kann so einfach und lecker sein. Die liebe Hannah ist nicht nur eine Sportskanone sondern auch eine richtig gute Diätassistentin und lizenzierte Sport- und Fitnesstrainerin. Sie kennt sich aus mit der Kombination von Zutaten um was ganz leckeres, gesundes und nahrhaftes auf den Teller zu zaubern. Deshalb freue ich mich umso mehr, dass ich dieses Gericht mit euch teilen darf. Wenn du dich für gesunde Ernährung und Sport unter Anleitung interessierst kann ich dir die Hanna natürlich sehr empfehlen. Schau auf www.hannahhealth.de vorbei.
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin

Zubereitung:

  1. Den Wirsing fein schneiden und zusammen mit Zwiebel und Knoblauch andünsten. Das Gemüse anschließend mit Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer würzen.
  2. Die Pasta für 3 Minuten im (Salz-) Wasser kochen.
  3. Alles kurz in der Pfanne schwenken und nach Belieben nochmals nachwürzen.

Für Unterstützung um Ernährungsfragen oder auch für ein Individuelles Power-Sport-Programm schaut gerne bei der lieben Hannah auf dem nachfolgenden Link vorbei. Sie ist begeisterte Sportlerin und seit 2015 auch staatlich geprüfte Diätassistentin, perfekt um dich im neuen Jahr gesund durch deinen Alltag zu begleiten. Vielleicht bist du ja sogar aus Neuburg an der Donau und möchtest eines ihrer Sporteinheiten buchen.

www.hannahealth.de

Übrigens wenn du die Dinkel-Lupinen Pasta verwendest hast du den Geschmack von Dinkelpasta auf dem Teller aber auch noch einen beachtlichen Anteil an Proteinen. Unsere Dinkel-Lupinen Nudel hat nämlich 20 g Eiweiß auf 100 g Nudeln. Kann sich sehen lassen! Lecker sind sie natürlich sowieso. In unserem Probierpaket findest du all unsere 7 Sorten und kannst deinen Protein-Nudel-Liebling finden.

Zutaten:

80 g Dinkel-Lupinen Pasta

1 Zwiebel, in Würfel geschnitten

1 Knoblauch, gehackt

Wirsing (nach Belieben, ca. 150 g / Portion), feine Streifen

1 EL Nüsse/Kerne/Samen angeröstet

Passendes Produkt:

Kochbuch

Unser Kochbuch

Weitere leckere Rezepte zum nachkochen,
findest du in unserem neuen Kochbuch.